Sexualberatung - Sexualtherapie


Befinden Sie sich trotz gelingender Partnerschaft in einer "verkehrsberuhigten Zone"?

Hat sich in Ihrer Beziehung sexuelle Unzufriedenheit entwickelt?

Geraten Sie mit Ihrem Partner oder mit sich selbst immer wieder in Konflikte über Ihre Sexualität?


Die Sexualberatung oder Sexualtherapie richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare. In gemeinsamen Gesprächen werden hilfreiche Schritte entwickelt, die Sie darin unterstützen, die von Ihnen im Alltag gelebte Sexualität mit Ihren inneren Sehnsüchten und Begehren in Einklang zu bringen. Ihre bisherigen Erfahrungen bilden den Ausgangspunkt auf dem Weg zu einem für Sie erfüllenden Sexualleben.

Die Sexualberatung hilft, akute Krisen und die häufig entstandene Sprachlosigkeit zu überwinden. Miteinander in einer offenen und wertschätzenden Atmosphäre über die eigenen sexuellen Wünsche und Vorstellungen ins Gespräch zu kommen, ist oft der erste und wichtigste Schritt hin zu einem erfüllenden Liebesleben. In der Regel zeichnen sich bereits nach dem ersten Gespräch erste positive Entwicklungen ab. Im Alltag gilt es, diese Fortschritte zu stabilisieren und weitere Veränderungen behutsam anzugehen.

Die Sexualtherapie unterstützt Sie darin, die Möglichkeiten einer für Sie lustvollen Erotk zu erkunden. Ein wesentliches Ziel der Sexualtherapie ist es, jenseits von Vorwürfen und Schuldzuweisungen ein tieferes Verstehen sowohl zur eigenen Sexualität als auch gegenüber den Wünschen und Bedürfnissen Ihres Partners zu entwickeln. Sie lernen sich mit Ausdauer der Umsetzung Ihrer persönlichen Ziele im Alltag zu widmen. Hierbei ist die Differenzierung Ihrer sexuellen Persönlichkeit ebenso von Bedeutung wie die Entdeckung lustvoller Gemeinsamkeiten mit Ihrem Partner.

 

Die Sexualtherapie ist empfehlenswert, wenn Ihnen bestimmte Aspekte Ihres sexuellen Begehrens fremd sind oder wenn Ihnen Ihre Lust zur Last geworden ist und Sie sich mit Ihrer eigenen Sexualität unwohl fühlen. Ein behutsamer Austausch kann Sie darin unterstützen, sich Ihren eigenen sexuellen Wünschen anzunähern, Vertrauen in das eigene Begehren aufzubauen und ein für Sie stimmiges erotisches Profil zu entwickeln. Hier ist eine intensive Begleitung wichtig, um mögliche Rückschläge zu verarbeiten, die errungenen Erfolge festzuhalten und die Zuversicht weiter zu stärken.

 

Sexualtherapie

Weiterhin biete ich Beratung zu Themen wie: